Montag, 20. Februar 2017

Gestrickt

Meine Mutter hat zu Weihnachten ein Buch mit Strickmuster-Anleitungen bekommen. In den letzten Wochen hat sie viele Muster ausprobiert und dabei eine ganze Reihe Pulswärmer gestrickt.
(Leider nur Handybilder...)





















Die Schafe auf den Stulpen rechts sind glaube ich nicht aus dem Buch, sondern aus einer Zeitschrift.






















Die ersten Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr wären also schon mal fertig ;-)



















Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 18. Februar 2017

Unterhosen-Ufos

In wohl jedem Nähzimmer gibt es Ufos (UnFertigeObjekte). 
Bei mir haben sich da auch so einige angesammelt. Bei meinem Umzug habe ich manche aussortiert, andere habe ich in der letzten Zeit fertig gestellt.
Als letztes waren diese drei Unterhöschen dran. Vor Jahren zugeschnitten und genäht fehlten nur noch die Bündchen, bzw. das Einfassgummi.
Hat gar nicht lange gedauert und nun ist mein Nähzimmer Ufo-frei. 
Mal sehen, wie lange...





























Liebe Grüße,

Tabea

Donnerstag, 16. Februar 2017

Rustikale Cordhose

Aus weichem Cordstoff habe ich eine Babyhose in 68/74 genäht.

Die Puppe trägt eigentlich Größe 56, ihr ist die Hose noch etwas groß...
(Naja, was heißt noch? Die wächst wohl auch nicht mehr!)

Schnittmuster ist wieder mein "Affenarsch", diesmal mit der Affen-Applikation auf dem Hinterteil.
Ein waschechter Affenarsch also! ;-)

Liebe Grüße,

Tabea

Mittwoch, 15. Februar 2017

Last Minute Geburtstagsgeschenk nähen nach kostenloser Anleitung

Wenn man am Sonntag Nachmittag auf einen Geburtstagbesuch gehen möchte und einem am Mittag des gleichen Tages auffällt, dass man ja noch ein Geschenk bräuchte, dann muss man kreativ werden ;-)

Am Tag zuvor hatte ich mit einer Freundin, die Näh-Anfängerin ist, gemeinsam Stoffkörbe für ihr Badezimmer genäht.
Das Schnittmuster und eine You-Tube Videoanleitung dazu findet ihr hier:

So hatte ich am Sonntag das Schnittmuster schon fertig da liegen und brauchte nur noch schnell den Korb zuschneiden und zusammen nähen. An der Tankstelle haben wir dann noch ein paar Süßigkeiten gekauft und fertig war das Mitbringsel.
Da die Beschenkte auch selber manchmal näht, fand ich diesen Stoff mit Nähzubehör-Motiven ganz passend, darin kann man dann irgendwelchen Kram im Nähzimmer aufbewahren.




























Liebe Grüße,

Tabea

Montag, 13. Februar 2017

Babyhose aus Jacquard

Aus einem schönen Jacquard-Stoff habe ich mal ein ganz schlichtes Modell nach meinem Schnittmuster "Affenarsch" genäht.

Auf die Applikation für den Hosenboden habe ich verzichtet, das wäre mir bei diesem gemustertem Stoff zu wild.

Vorne habe ich die Fake-Taschen zwar genäht, die Knopfleiste aber weg gelassen.
Da ich kein passendes, blaues Bündchen hatte, habe ich grau genommen.
Das war eine Notlösung, gefällt mir jetzt aber eigentlich doch ganz gut.

Liebe Grüße,

Tabea