Samstag, 27. Juni 2015

Maritime Leinenhose

Aus grobem Leinen (gibt es total günstig bei IKEA) hab ich eine Pumphose genäht.

Sie ist in Größe 86/92 für den (auf den Bildern noch nicht ganz) Zweijährigen.

Der Schnitt der Hose ist FINN von Finnleys. Dieses Modell ist noch im Probenähen entstanden, im Schritt wurde mittlerweile etwas von der Weite herausgenommen.
 Eigentlich ist es eine Knickerbocker, die mit Gummibund unterm Knie endet. 
Mir kam sie nach dem Zuschneiden aber zu kurz vor, deshalb habe ich die langen Beinbündchen angenäht.

 Helles Leinen ist zwar für ein Kleinkind nicht die optimale Wahl, aber die Hose ist auf jeden Fall total bequem und bietet genügend Bewegungsfreiheit.

Der kleine Mann schmeißt sich schon in Pose wie ein Großer, oder?

Am Tag bevor ich die Fotos gemacht habe, hab ich der Mama des kleinen Models schon mal ein Bildchen der Hose gemailt. Am nächsten Tag hatte sie  passend zur Hose noch ein tolles Langarmshirt genäht!


Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

Tabea

Mittwoch, 24. Juni 2015

Ein Herz und eine Seele

Kinder und Tiere gehören doch irgendwie zusammen.


























Diese beiden hier sind jedenfalls dicke Freunde.





























"Halt still, ich will hochklettern!"

Hat nicht geklappt. Ein Hund ist eben kein Pferd.
"Ich hab mir weh getan, leck mal!"

Aber eigentlich soll es hier ja um die Hose gehen...

Für diese Jeans habe ich den Schnitt FINN, der eigentlich eine Knickerbocker ist, um einige Zentimeter verlängert.

Die Hose ist noch viel zu groß und passt vielleicht in einem Jahr oder so.

Genäht ist sie aus einer abgelegten Erwachsenen-Jeans. Die wiederverwendeten Taschen wirken riesig auf Größe 86/92.

Die hätten auch ruhig etwas höher gedurft.
Vielleicht trenne ich sie nochmal ab und nähe sie etwas höher wieder an.


Liebe Grüße,

Tabea



Dienstag, 23. Juni 2015

Piraten - Knickerbocker

Für den Sohn einer Freundin ist eine Piratenhose entstanden.
(Die schlechte Qualität der Bilder liegt daran, dass ich am Tag des Fotografierens nur meine kleine, alte Kamera zur Verfügung hatte, nicht die Spiegelreflex wie sonst.)

Der feine Nadelstreifen-Stoff ließ sich schlecht vernähen, er franste an den Rändern extrem aus. Ich hoffe dass die Nähte halten.

Der Schnitt der Hose ist wieder FINN von FINNLEYS. Genäht in 110/116 für den Fünfjährigen.

 An den Beinsäumen hab ich Ösen eingeschlagen und Gummikordel eingezogen. So kann man die Weite einstellen oder die Hosenbeine auch ganz weit, als "normale" Hose tragen.

Es gibt das Schnittmuster in zwei Versionen: Mit hohem oder mit tiefer hängendem Schritt. Diese Hose ist nach der tieferen Version genäht.

Tascheneingriffe und hintere Passe habe ich mit Zackenlitze verschönert. 
Das geht auch für Jungs.

Vorn und hinten gibt es noch je einen Aufnäher aus einem Jerseystoff.

Mein kleines Model hat trotz allergie-geschwollender Augen gut mitgemacht.

Seine wohlverdiente "Gage" von einem Euro hat er anschließend gleich in Eis umgesetzt ;-)

Liebe Grüße,

Tabea

Montag, 22. Juni 2015

Wendekappe nach Gratis Anleitung

Nach der kostenlosen Anleitung vom Kunterbunten Kleeblatt (klick) habe ich zwei Wendekappen genäht.
 Anders als in der Anleitung habe ich den Schirm nicht aus Neopren gemacht, sondern aus zwei Lagen Stoff plus Verstärkung.
Bei der grauen Mütze habe ich beide Schirm-Teile mit Einlage bebügelt, bei der blauen nur einen Jeansstoff dazwischen genäht, das ist aber etwas labberig.


























Die Seitenteile der Mütze habe ich um etwa 1.5 cm schmaler gemacht, da sie sonst bis über die Ohren reichen würden.
Beim Fotografieren musste ich echt schnell sein, denn der junge Mann wollte nichts auf dem Kopf haben und hat die Mützen immer sofort wieder abgezogen.

Deshalb hier nochmal eine Detailfoto ohne Kind.

Die Wendeseite ist bei beiden Kappen einfach aus blauem Leinen.
Hier sieht man auch nochmal gut, dass der Schirm nicht fest genug ist.

Hinten haben die Kappen ein Gummikordel mit Stopper, so dass man die Größe individuell anpassen kann.

Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 20. Juni 2015

Finn, die Zweite und die Gewinnerin der Verlosung

Eine weitere Pumphose nach dem Schnittmuster FINN aus blaukariertem Leinen in Größe 86/92.

Bei den Taschen und der hinteren Passe habe ich einen schmalen Streifen rot-weißes Ringelbündchen miteingefasst.


...und weg ist sie. So einen kleinen Wirbelwind zu fotografieren ist echt nicht leicht!

Bei meiner Blogverlosung hat der Beitrag der NÄHSTUBE WOLFHAUSEN gewonnen.  Herzlichen Glückwunsch! 
Leider kann ich keine email Adresse finden. 
Bitte melde dich innerhalb der nächsten 48 Stunden bei mir.


Liebe Grüße,

Tabea