Freitag, 25. Februar 2011

Nachwuchs-Förderung

Auf fester, vorgelochter Pappe starteten die Bubis ihre ersten Nähversuche:


































Der kleine Junge machte sehr großzügige Stiche und hatte daher einen ziemlich hohen Fadenverbrauch :-)


































Der große Junge versuchte sich recht erfolgreich am Steppstich


































Ein schönes Wochenende und Danke für die lieben Kommentare zu meinen T-Shirt!

Tabea

Kommentare:

  1. Hihi! Sehr schön, früh übt sich ja bekanntlich ;o)
    Grüßlis, Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sache! Genau mit diesen Pappkarten haben meine drei auch begonnen. Inzwischen sind sie zu dünnerem Karton, Stickgarn und Nadel übergegangen und haben auch die Sache mit der Stichlänge im Griff ;-))
    Ich finde es so schön, wenn Kinder Handarbeiten lernen, deswegen bringe ich meiner Großen gerade Stricken bei.

    Liebe Grüße,
    Karen

    PS: Der Wikingerpulli ist auch Spitze!!!!!

    AntwortenLöschen