Freitag, 11. Februar 2011

Was lange währt...

Für eine Kundin sollte ich eine Feuerdrachen-Pullover aus petrolfarbenem Fleece nähen.
Also hab ich Fleece bestellt und der wurde auch zügig geliefert, nur: Was da als Petrol bezeichnet wurde, war eher ein Taubenblau.
Nach Rücksprache mit der Kundin habe ich also nochmal woanders Fleece bestellt. Und der kam und kam nicht.
Ich bemühe mich bei Kunden-Aufträgen immer, diese möglichst schnell zu bearbeiten und es ist mir echt unangenehm wenn es so lange dauert.
Gestern, nach fast einem Monat, kam das Päckchen endlich an.
Da ich noch krankgeschrieben bin, es mir aber schon etwas besser geht, hatte ich heute Vormittag Zeit und habe den Pullover genäht.


































Die Ärmelbündchen kann man umkrempeln, so wächst der Pullover sehr lange mit.


Hinten wie gewünscht die lange Kapuze mit Zacken


























Jetzt fehlt nur noch die passende Mütze dazu, dann kann ich diesen Auftrag endlich als erledigt abhaken.

Liebe Grüße,

Tabea

1 Kommentar:

  1. Da hat sich das lange warten aber gelohnt. Der Pulli ist super schön geworden und wird sicher von dem jugen Mann sehr gerne getragen.
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen