Donnerstag, 26. Mai 2011

SHIT HAPPENS !

Gestern wollte ich ein Army-Cap nähen. Nachmittags hab ich extra dafür neuen Stoff gekauft, abends schnell das ebook gekauft und ausgedruckt und dann losgelegt.

Ein paar kleine Fehler habe ich gemacht, aber nichts Schlimmes. Nach knapp zwei Stunden waren beide Seiten der Wendekappe fertig und ich habe sie schön rechts auf rechts aneinandergenäht. Dann gewendet und schnell-schnell die Nahtzugaben zurückgeschnitten. Und dabei muss es dann passiert sein! Denn als ich die Kappe wieder auf rechts gedreht habe, war da auf einmal ein Schnitt! Sowas Blödes!






















Das Ding ist in die Ecke geflogen und ich hab mich vor die Glotze verzogen. Mal sehen, wann ich einen neuen Versuch wage...

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. mh, das ist schade, aber sicher noch zu retten! näh doch per hand ein stück band oder was anderes drüber und versuch nur durch den oberen stoff zu stechen..? oder einfach mit ganz dickem garn und schönem kreuzstich zu nähen- kann ja ein nettes feature sein?
    lg und nicht aufgeben :-)
    nell

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja echt ärgerlich, aber ich würde auch versuchen, es zu retten, mit einem Stück Band oder so.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen