Montag, 7. November 2011

Retro-Yorik

Das Nähen verfolgt mich schon bis in den Schlaf: Vor ein paar Tagen habe ich von einem Pullover aus grünem und blaugestreiftem Nicki geträumt, der Pulli war grün und ein Ärmel blau.
Also hab ich so einen genäht. Da ich den Pulli im Traum nur von hinten gesehen habe, musste ich mir für die Vorderseite selber etwas ausdenken...



Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. klasse sieht das aus, tolle Idee,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. der ist oberklasse! Richtig toll!

    lg

    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Dein Traum hast du toll umgesetzt - sieht echt klasse aus :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Toll geträumt - äh genäht. Gefällt mir gut, deine Idee.

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber Glück, dass die Stoffe aus dem Traum auch vorrätig waren, sieht Klasse aus.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht ja richtig toll aus!
    Da kann ich dir nur weitere inspirierende Träume wünschen ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. das ist doch mal ein wahrliche vision gewesen ;) von einem pulli träumen, den man dann tatsächlich näht! sehr schön ist er geworden!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Cool! Gefällt mir!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen