Montag, 5. Dezember 2011

DORTJE für Jungs

Das Schnittmuster Dortje war eines meiner ersten Hosenschnittmuster. Jetzt habe ich es für den Kleinen Jungen etwas abgewandelt und jungstauglich gemacht.

Den Bund habe ich mit zwei  Tunnelzügen gemacht. In einem ist ein normales Gummi eingezogen, im anderen eines, das mit einem Kordelstopper auf die richtige Weite eingestellt werden kann.






















Die Knie-Teile habe ich nicht seitlich gerafft, sondern in Falten gelegt. Nach unten habe ich die Hose begradigt und den Bund etwas enger als die Hose zugeschnitten, weil ich dieses pumpige gerne mag und die Hose bei Matschewetter nicht so im Dreck schleift.
Die Hinterseite habe ich ohne Unterteilungen zugeschnitten
Grün und blau in Kombination mag ich im Moment sehr gern
Dazu noch ein schnelles IMKE Shirt mit einer Stern-Applikation und Sternen-Webband an den Ärmeln
Zum Dackelshirt von gestern passt die Hose auch

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. PERFEKT liebe Tabea! Das sieht super aus! Die Shirts sind auch super gelungen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. richtig cool die Kombi! Ja, für kleine Jungs nähen macht echt Spaß. Ich überlege schon seit Tagen was ich den Großen auf ein Sweatshirt nähen könnte.......

    lg

    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Eine coole Dortje-Abwandlung, sieht Klasse aus für Jungs. Und die Shirts passen beide super dazu.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Deine Klamotten sind immer sooo toll! Das Dackelshirt finde ich ja auch 1a!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. toll! tabea, die kombi find ich wirklich genial schön für den kleinen mann!
    mit dem dackelshirt fast noch cooler... auch die zwergenkombi von heute ist spitze :-)
    liebe grüsse,
    nelli

    AntwortenLöschen