Sonntag, 31. Juli 2011

Ein einsames Würstchen

ist heute nach dem Grillen übrig geblieben. Kater Chicco hat sich gefreut.


































































Schönen Abend noch,

Tabea

Samstag, 30. Juli 2011

HAPPY BIRTHDAY, DANA!

Dana, die Tochter einer Bekannten, wird heute 5 Jahre alt. Als Geschenk gibt es von mir ein Stiftemäppchen.



Ich hoffe, es gefällt ihr.

Liebe Grüße,

Tabea

Freitag, 29. Juli 2011

Aussortiert

Ich habe noch ein paar Stoffe aussortiert, vielleicht ist was für euch dabei?

Zum Beispiel dieser hier

Oder dieser
Oder wie wäre es mit diesem?



Liebe Grüße,

Tabea

Montag, 25. Juli 2011

IMKE geht immer!

Ob für Jungen oder Mädchen, für den Sommer oder den Winter - das Schnittmuster IMKE von Farbenmix ist für alle Gelegenheiten nutzbar.
Ich habe heute mal eine Mädchen- und eine Jungsversion genäht, beide aus Sweat- und Jerseystoffen.

Hier die Mädchenversion:

Und die Jungs-Version:
Für die Applikation habe ich eines der Motive des Stoffes verwendet.
Die Rückseite wieder in einer anderen Farbe
Liebe Grüße,

Tabea

Freitag, 22. Juli 2011

Jakob ist da!

Und schon fast eine Woche alt. Sein Shirt habe ich aus den gleichen Stoffen wie das Frosch-Shirt für seinen großen Bruder Noah genäht.
Den applizierten Igel auf der Vorderseite hab ich von dem süßen Webband abgeguckt.
Und die Rückseite



Dazu gibt es noch eine Jeanshose. Weil neuer Jeans oft so steif und deswegen für kleine Babys unbequem ist habe ich eine alte, getragene Jeans wiederverwertet. Die Seitennähte habe ich übernommen.


Und zum Schluss nochmal beide Teile zusammen als Kombi
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Tabea

Samstag, 16. Juli 2011

Braucht ihr Stoff?

Ich habe mal mein überquellendes Stoffregal aussortiert und einige Sachen beim großen Auktionshaus eingestellt.

Vielleicht ist ja was für euch dabei.

Außerdem möchte ich euch für die netten Kommentare zum recycelten Hogwarts-Shirt danken und meine neuen Leser begrüßen!

Und dann noch vielen Dank an Stephka von Bis in den Himmel ! Heute ist mein Gewinn, die süße Mütze, angekommen. Danke!

Liebe Grüße,

Tabea

Donnerstag, 14. Juli 2011

Auf nach Hogwarts!

Nachbarskind veschlingt im Moment die Harry-Potter Reihe und erzählt mir ständig von Harry, Hermine, der Eule Hedwig und dem Hogwarts-Express und wie man mit diesem von Bahngleis 9 3/4 aus reist.
Im Second Hand Shop habe ich für 1,- Euro ein T-Shirt mit dem Hogwarts-Express drauf gefunden, allerdings war das Shirt schon etwas verzogen und ziemlich langweilig. Das Vorderteil des Schnittes "IMKE" passte in ihrer Größe gerade so drauf, nur in der Länge fehlte ein Stück. So habe ich ein buntes Imke-Shirt mit breitem Bund daraus genäht.
Der Eulenstoff musste natürlich sein. Eule Helga heißt bei diesem Shirt mal Hedwig.

Liebe Grüße, 

Tabea

Mittwoch, 13. Juli 2011

Amima

Ein schöner Schnitt aus der neuen Ottobre. Nur mit den runden Taschen bin ich nicht so klar gekommen, die sind ziemlich schief geworden. Einfassband ist nicht so mein Ding. Also hab ich etwas rumprobiert und die Taschen dann mit Bündchen eingefasst.
 Aus kuschelweichem Westfalen-Nicky, mit Bündchen an Armen, Hals, unterem Bund und an den Taschen.
Das war`s schon. Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 9. Juli 2011

Noch ein Frosch!

Weil Noah doch schon größer ist als ich dachte, habe ich das Shirt nochmal neu genäht. Von den gleichen Stoffen hatte ich nicht mehr genug, zum Glück aber ähnliche.                                                                    


























Und die nächste Jeansjacke wurde im Fußball-Style verschönert.


























Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Tabea

Mittwoch, 6. Juli 2011

Frosch-Shirt

Eine Freundin aus Kinder- und Jugendtagen bekommt in den nächsten Tagen ihr zweites Kind.
Weil ich noch nicht weiß, was es wird, habe ich erstmal dieses T-Shirt für ihren "Großen" genäht.
Von vorne:
Von hinten:

Und von der Seite 
Zum ersten Mal habe ich die Rückseite aus einem andersfarbigen Stoff gemacht. Geplant war das nicht, es war einfach nicht mehr genug Stoff von einer Farbe da. Jetzt gefällt es mir aber ganz gut, das werde ich bestimmt noch öfter so machen.
Liebe Grüße,

Tabea

Dienstag, 5. Juli 2011

Geburtstags-Schürze

Gestern hatte meine Mutter Geburtstag. Von mir hat sie sich eine selbstgenähte Schürze gewünscht. Den Schnitt habe ich von einer alten Schürze abgemalt.
Beim Geburtstags-Kaffetrinken gestern Nachmittag waren die Kinder bestens beschäftigt, denn Nachbars Ponys stehen momentan in unserm Garten.




Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 2. Juli 2011

Weiß jemand, wo...

...ich guten, festen Filz günstig bestellen kann? Ich habe heute nach neuen, kindergartentauglichen Näh-Ideen gesucht und bin in Franzi´s Märchenzimmer auf die Elfenmütze von Silke Tausendschön gestoßen. Die wird ganz einfach aus mehreren Filzdreiecken zusammengenäht und sieht klasse aus.

Und da Filz im Allgemeinen für Kinder ideal zum Nähen ist, da nichts versäubert und umgenäht werden muss, werden wir da sicher noch mehr draus nähen.

Vielleicht hat ja jemand einen Tip, wo ich guten Filz günstig bekomme?
Und über Ideen, was man (mit Kindergartenkindern) daraus machen kann, bin ich auch dankbar!
 

Liebe Grüße,

Tabea

Freitag, 1. Juli 2011

Weiter geht´s im Kindergarten...

Nachdem gestern alle restlichen größeren Kinder meiner Gruppe ihre Kissen genäht haben, ging es heute mit Taschen weiter. Zuerst wurde das Material gesichtet: Farbenmix hat uns eine Tüte Webbandreste geschickt (Auch hier nochmal Vielen Dank dafür, die Kinder finden die Bänder super)
 Ich habe von zuhause ein paar Bügelbilder mitgebracht, von denen sich jeder eines aussuchen durfte. Die wurden dann aufgebügelt. Dabei gab es eine Brandblase am Finger, aber das passiert wohl jedem Bügel-Anfänger irgendwann mal. 
























In einem Billigladen habe ich gestern kleine Filzbuchstaben entdeckt. Daraus hat sich jedes Kind seinen Namen aufgenäht.

 Noch ein paar Perlen aunähen...
und dann kam ich nicht mehr zum fotografieren, bis wir fertig waren. Ich hatte eigentlich kleine Henkel zum Tragen geplant, aber die Kinder wollten die Taschen mit einem langen Band zum Umhängen, also haben wir das so gemacht.

Und hier die Ergebnisse: Michelle´s Tasche von vorne und hinten:


Andre´s Tasche mit aufgestickten Perlen auf der karierten Seite

























Und Steven´s Tasche

Steven hat, als wir fast fertig waren, zu mir gesagt: "Ich hätte echt nicht gedacht, dass wir schon so tolle Taschen nähen können" :-)
Die Kinder packten dann ihre Brotdosen aus dem Rucksack gleich in die Taschen und stolzierten damit umher
 
Nächste Woche muss ich dann noch mit den restlichen Kindern Taschen nähen und dann wollen diese Drei sich Piratenkopftücher nähen.

Liebe Grüße, Tabea