Samstag, 14. Januar 2012

Baby Kombi für Lotta

Für eine kleine Lotta sollte ich eine Kombi ohne rosa und pink, gerne aber mit rot nähen.
Den Anfang habe ich mit einem Fleecepulli nach dem Schnittmuster aus der Zwergenverpackung gemacht.
Das Vorderteil des Pullovers musste ich zweimal zuschneiden. Beim Ersten bin ich beim Aufbügeln der Buchstaben (Fliesofix) mit dem Bügeleisen auf den Fleece gekommen, das gab einen braunen Streifen.
Weil ich die Buchstaben nicht nochmal applizieren wollte, habe ich sie aus dem angebrannten Teil ausgeschnitten und auf das neue Vorderteil aufgenäht. So ist eine leichte 3D-Optik entstanden.
Die Ärmel-Patches mit dem Zierstich-Kreuz wollte ich schon länger mal ausprobieren. 
Dazu eine Hose aus rotem Cord, gefüttert mit dünnem Fleece. Mit langen Bündchen an den Beinen zum Krempeln und Mitwachsen.

Und hier beide Teile zusammen. Dummerweise habe ich zu spät gemerkt, dass ich die Hose eine Nummer kleiner als den Pullover genäht habe...
Ein schönes Wochenende noch wünscht

Tabea

Kommentare:

  1. Die Kombi sieht super aus! Vielleicht passt der Kinderpo auch auch in die Nummer kleiner?

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  2. Da komm ich das erste Mal auf deinen Blog und mich springt sofort ein "Lotta-Pulli" an :)
    Ich habe auch eine kleine Lotta und ich finde den Pulli sehr süß-es muß ja nicht immer rosa sein.
    Danke auch für deinen Kommentar auf meinem Blog.
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. süß und so schön bunt!
    ich mag deinen stil kinderkleider zu nähen!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  4. Echt toll geworden!!! Schöne Farben und Muster!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. tolle kombi, so schön bunt:-)
    lg nelli

    AntwortenLöschen
  6. ...da wird sich die Lotta freuen.

    Was mich interessiert, wäscht du die Stoffe vor?

    Es ist so aus als wäre der Fleece (blau) vorgewaschen.
    du bist eingeladen auch mal in meinem neuen blog vorbeizuschauen.

    Grüße
    Agata

    AntwortenLöschen