Donnerstag, 16. Februar 2012

Baby Klamotten

Die Cousine meines Vaters gab mir den Auftrag für den Sohn meines Cousins etwas zu nähen. Das mache ich doch gerne! Nach einem sehr langem Stoffauswahl-Prozess (Stoffe aus dem Regal rupfen, aneinander halten, wieder reinstopfen, neuen Stoff raus holen, passendes Bündchen suchen, überlegen, entscheiden, verwerfen...ihr kennt das sicher) ging das Nähen dann ganz flott. 
Da ich nicht weiß, wie bunt die Eltern von Klein-Jos es mögen, ist die Kombi gänzlich unbetüddelt.  Das Oberteil (Schnittmuster aus der Zwergenverpackung) ist aus Jerseystoffen, die Hose aus Frottee. Die langen Beinbündchen zum Mitwachsen sind innen aus einem anderem Stoff, das ergibt einen schönen Effekt beim Umkrempeln.

Passend dazu habe ich noch eine Zwergenmütze (Schnitt von Schnabelina) und ein kleines Halstuch mit Klettverschluss (eigener Schnitt) genäht.

Zum Wenden nach Lust und Laune

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. das ist sooo schön geworden. Da werden sich die Eltern und der kleine Jos sicher freuen!

    lg

    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja ein Traum - total süss und dir Farbkombi echt klasse :-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. WOW!!!! Ein tolles Outfit - und die Idee mit dem zweifarbigen Bündchen ist grandios!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Einfach toll, die Farben und Stoffe finde ich ganz ganz klasse. Würde ich sofort nehmen wenn ich noch einen Winzling hätte dem das passt :)
    Liebe Grüße
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine schöne Kombi, tolle Idee mit den vielen Wendemöglichkeiten,der Stoffmix ist grossartig, alles sooo stimmig. Zuckersüss

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja goldig und so eine schöne farbkombination. super schön

    herzliche grüße
    silke

    AntwortenLöschen