Samstag, 2. Juni 2012

Wieder da, T-Shirt und Wohnmobil

Nach drei Tagen in der Reha wurde ich (auf eigenen Wunsch) entlassen, deswegen melde ich mich jetzt früher als geplant wieder zurück.

Vor ein paar Wochen habe ich mir ein uraltes Wohnmobil gekauft und bis jetzt war ich zweimal mit den Jungs damit unterwegs.

Die Jungs lieben es, mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein, besonders der Kleine ist ganz wild darauf. Deswegen habe ich ihm für die nächste Tour ein T-Shirt genäht.


Auf der Rückseite ein Statement

Die Worte habe ich mir auf Karopapier vorgeschrieben, dann auf Flockfolie übertragen, ausgeschnitten und aufgebügelt.
Hier noch ein paar Fotos von unsrer Tour am Pfingstwochenende:

Abwasch

Frühstück

Mittagsschlaf

Musik...

Hier haben wir die Nacht verbracht
Diesen zwei Heißluftballons konnten wir beim Starten zusehen, das war sehr spannend für die Jungs

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Ui, dass war ja ein kurzes Gastspiel...
    Dein Shirt ist wunderschön, richtig toll das Wohnmobil und die Schrift sieht einfach Klasse aus.
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Nanu, nur 3 Tage ??? War da nicht mal die Rede von 5 Wochen ??? War's soooo schlimm in der Reha ? Hatte mich nämlich schon drauf eingestellt, länger nix mehr bei dir zu lesen ... Aber so ist das natürlich auch prima ! :) Das Shirt ist cool und das mit der Schrift werd ich auch mal ausprobieren. Flockfolie hab ich auch noch irgendwo in meinem Chaos rumliegen.

    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wohl eins der coolsten Shirts überhaupt...und so tolle Fotos!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  4. Oooh!!! Das ist ja cool! Shirt und Wohnmobil! Wär mein Traum für später mal. Im Moment muss ein Klappfix reichen. Camping ist genial, oder? LG Nicole

    AntwortenLöschen