Mittwoch, 17. Oktober 2012

Mütze für Emma

nach dem Gratis-ebook von Silke Tausendschön.

Eigentlich besteht die Mütze nur aus den 6 Dreiecken. Weil sie mir aber, als sie fertig war, zu kurz vorkam  habe ich noch einen Streifen unten angenäht.
























Der Streifen ist zweilagig, mit geringeltem Jersey innen. Den Jersey habe ich etwas länger gelassen, so dass er unten rausguckt.
























Der Rest der Mütze ist einfach aus Walk mit einer Verzierung auf jedem zweiten Dreieck.

Mit Namen, damit auch klar ist wem die Mütze gehört

Ich mag Blumenstengel aus Ringeljersey :-)

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. tabea, die ist ja ein traum, wie eine elfe wird sie da umherlaufen, entzückend, glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die ist entzückend.

    Der Schnitt gefällt mir. Mein Drucker druckt bereits- wie gut dass ich heute Zeit habe!

    Liebste Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  3. waaah...ist die toll geworden...wahnsinn...ich hab auch eine walkmütze genäht...aber deine gefällt mir weitaus besser...
    ich würde mich freuen, wenn du dir meine auch mal anschaust :-)

    liebe grüße
    alexandra

    ich setzt dir mal einen link dazu...ich weiss jetzt nicht ob du schonmal bei mir warst :-)
    http://sandishottipottistoffgefluester.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. die ist ja traumhaft schöööön.
    den schnitt habe ich auch noch hier liegen, aber irgendwie vergessen....aber nun

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön ! Tolle Idee mit dem extra Streifen !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. die mütze ist ja unheimlich toll
    ganz liebe grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz tolle Idee! Die Verlängerung macht richtig was her. Ich habe den Schnitt gleich runtergeladen, ich hoffe ich komme bald mal dazu.
    Die Blumen-Idee finde ich Klasse, so ein schöner Stiel!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen