Freitag, 2. November 2012

Pumphose nicht in rosa

Der kleine Junge hat mir beim Nähen der Babyhosen aus dem letzten Post zugesehen und wollte auch eine Pumphose aus dem rosa Vögelchen-Cord. ("Der ist so schön!")
Auch wenn ich nicht dafür bin, Kinder in Rollenbilder zu drängen konnte ich mich dazu dann doch nicht durchringen.
Da er aber auch grün gerne mag und beim Nähen seiner Hose nicht dabei war, habe ich mich für folgende Farbkombi entschieden.

Das Schnittmuster ist selbst gebastelt und die Hose ist innen mit dickem Fleece gefüttert. So ist sie schön weich und kuschelig, genau richtig für mieses Herbstwetter.

Am Bauch ist ein breites, bequemes Bündchen und an Knien und Po ein Besatz aus robustem Stoff

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Sehr schön!
    Grün ist eine wunderbare Farbe kombiniert mit braun - perfekt!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  2. ist schon schade irgendwie...die sache mit den geschlechterfarben. aber die grüne hose gefällt mir dennoch sehr! gerade die verstärkten stellen. eine tolle idee.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. na, das ist ja mal mega coole Pumphose. Gefällt mir richtig gut.

    Ganz liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt ist genial! Man sieht, dass die Hose sehr bequem ist! Genau das Richtige für kleine Räuber.
    In einem bestimmten Alter wollten meine 3 Jungs auch alle gerne rosa anziehen. Aber so sehr ich ihnen bei der Kleiderwahl immer die Freiheiten lasse, mit rosa Hose habe ich niemanden laufen lassen, obwohl es ein ganz bestimmtes Rosa gibt, was auch Jungen tragen können. Aber das habe ich bisher nur an fertiger Kleidung gesehen und leider noch nie als Stoff.
    Aber du hast ja sichtlich trotzdem den Geschmack deines Kindes getroffen!

    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen