Montag, 7. Januar 2013

Ein Mädchen-Drachenpullover für Annabelle

Einen Danai-Pullover mit Zipfelkapuze und einem "liebevollen Mädchen-Drachen" sollte ich nähen

Der Drache hat ein aufgenähtes Wackelauge (die gibt es bei Stoff und Stil ) und eine Schleife mit einem selbstgemachten Knopf aus Fimo.

 Da ein liebevoller Drache natürlich keine Zähne zeigt und Feuer spuckt, bekam er stattdessen eine Herzchen-Nasenloch

Der Pulli ist aus rotem Wellness-Fleece, schön gemütlich zum reinkuscheln


































Weil ich nur einen Meter von dem Stoff hatte, ist die Kapuze etwas kürzer ausgefallen als geplant. Zur Verlängerung gab es dann geflochtete Ringelbändchen

Liebe Grüße und danke für eure Tips gegen die Wachsmal-Kunst auf der Tapete. 

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Wahnsinn ist der schön geworden! Ich freue mich über jedes neue Werk von dir. Schön dass du dies mit uns teilst.

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  2. Wiedermal zauberhaft! Und tolle Idee mit dem Auge, muss ich mir unbedingt merken. Liebe gruesse Nici

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Pulli!

    Einen Drachenpulli muss ich auch noch nähen :) allerdings will ich dafür erst mal Zackenlitze kaufen.

    eine total süße Applikation dein Drachenmädchen :)

    Ganz liebe Grüße!
    Nicole

    P.s.: Danke für dein Kompliment für meinen Pullunder!

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein süsser Drache ! Der Pulli ist einfach genial !!! LG Robina

    AntwortenLöschen
  5. Ist der süüüß!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  6. Oh mann, ich mag Deine Pullis - jeden einzelnen... Muss unbedingt auch einen nähen!!!!

    AntwortenLöschen
  7. ohh ist der schööön ♥

    GLG
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Der ist ja süüüüüssss!!!
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Ha, das gibts ja nicht! Sinnerfassendes Lesen, Frau Lehrerin tststs.. Danke für den Augen-Link! Hast es eigentlich eh deutlich genug geschreiben...

    AntwortenLöschen