Samstag, 23. März 2013

Schon wieder Frida

Aus einer alten Jeanshose, die ich zum Verwerten geschenkt bekam

Das Futter der Tasche ist grün-gepunktet und guckt an der Seite heraus, so sieht es aus wie eine Paspel

Die riesigen Potaschen habe ich abgetrennt und tief angesetzt auf die kleine Hose genäht

Ein paar kleine Kreise aus dem Stoff der Vordertaschen



























Und hier am kleinen Jungen

Noch etwas zu groß



















Liebe Grüße und einen schönen Sonntag euch allen,

Tabea

Kommentare:

  1. Yay! Sehr klasse geworden! Und lieber zu gross als zu klein :-)

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi - ich könnte auch gerade laufend Frida nähen :) Cool ist sie geworden! Vor allem das Aufsetzen der Po-Taschen. Klasse!

    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  3. total schön... ich wollte, ich hätte auch noch so einen kleinen Hosenmatz...

    LG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Sieht total bequem aus die Hose und schick noch dazu.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen