Sonntag, 21. April 2013

Drei Jahre für ein Shirt

...brauche ich normalerweise nicht, in diesem Fall war es aber so! 
Das Shirt war eines meiner ersten Werke, der Schnitt ist aus meiner allerersten Ottobre. Leider konnte ich damals noch keine Bündchen annähen, deshalb versank das Shirt in irgendeiner Kiste. Letzte Woche ist es mir wieder in die Hände gefallen und war in ein paar Minuten fertig gestellt
Ich habe auch süße Bilder am Mini-Modell gemacht, aber leider aus Versehen gelöscht!

Liebe Grüße, 

Tabea

Kommentare:

  1. Drei Jahre? Und Du hast zwischendrin ein neues Kind bekommen, dem das passt?
    Gut Ding will eben Weile haben.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. wow, dann ist es ja fast eine kleine premiere heute ;) ich finde es toll, dass du das shirt schließlich doch noch zu einem guten ende gebracht hast :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total schön aus! 3 Jahre? :-DDD Richtig gut!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tabea,
    das kenne ich :-) Manchmal ist es unfassbar, warum man sich hat so verängstigen lassen oder?
    Was mich aber wirklich wundert, nach drei Jahren passt das Shirt noch?
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen