Mittwoch, 12. Juni 2013

Und noch ´ne Vicki

Der Schnitt hat es mir echt angetan...

Diesmal für die süße Emmi, die Tochter von Jasmin

Emmi ist erst fünf, aber ich finde dass der Schnitt sehr klein ausfällt,
 deshalb hab ich schon 122/128 genäht.

Es passt schon und wird sicher auch mindestens 1-2 Jahre mitwachsen

Die Passe ist aus festem Baumwollstoff, der Rest aus Jersey





 Der Strechjersey "Blubb" in grau-rosa lässt sich schlecht fotografieren, aber super vernähen und er fällt sehr schön


Emmi´s Namen habe ich aus Baumswollstoff ausgeschnitten und mit engem Zickzackstich aufgenäht

Was mir an dem Schnittmuster Vicki so gut gefällt, ist, dass es überhaupt nicht aufwendig zu nähen ist. Es gibt nur vier Schnittteile (wenn man Bündchen etc. weglässt), da ist man schnell fertig.





















So, jetzt reicht es aber mit den Fotos :-)

Liebe Grüße,

Tabea


Kommentare:

  1. Sieht klasse aus! Der Schriftzug ist auch toll geworden, so gleichmäßig bekomme ich das nicht hin... (memo an mich: üben, üben, üben!)

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr bequem aus und gefällt mir.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin entzückt....tolle Schrift!

    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen