Sonntag, 9. Juni 2013

Vicki

Die letzte Vicki ist ja viel zu weit geworden, weil der Jersey sich so gedehnt hat. Die nächste habe ich deshalb aus festem Stoff, nämlich der Popeline "Paisleygarden", genäht und das Ergebnis ist viel besser.

Die obere Passe wird gedoppelt, ich habe für innen die Popeline und außen Jersey genommen, weil der farblich gut passte. Bei der Popeline-Variante müssen hinten Knöpfe hin, damit man gut reinkommt.
Meine Mutter hat noch schnell ein farblich passendes Blümchen gehäkelt...
Der Schnitt gefällt mir total gut, den werde ich jetzt sicher öfter nähen...

Die Größe ist 98/104, hier am 92er Kind ist es eher ein Kleidchen als eine Tunika.


Liebe Grüße,

Tabea


Kommentare:

  1. total niedlich und mit dem häkelblümchen...zuckersüß

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön. ich liebe diesen Schnitt und hab schon einige davon genäht.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß ;-) Ich hab mir den Schnitt bestellt, direkt nachdem ich deine letzte Vicki auf deinem Blog kommentiert hatte...

      Löschen