Dienstag, 27. August 2013

Spiderman - Superheld und Retter in der Not

 Noch vor einem halben Jahr hat der kleine Junge so ziemlich alles angezogen: Latzhosen, Pumphosen, knallbunte Sachen... 
Ganz plötzlich ist das vorbei, jetzt muss es cool sein!
 Also habe ich einen langweiligen coolen Herbstpulli aus dickem Sweat in khaki genäht. Das einzig Bunte neben der Applikation sind die Nähte, die ich mit einem Zierstich meiner Maschine in rot nachgenäht habe


Vorne drauf ein Superheld. Damit bin ich auf der sicheren Seite, Superhelden sind immer cool!
 

Ich kenn mich ja nicht so aus mit den ganzen Superhelden, aber Spiderman find ich schon OK. Der hat mich mal aus einer brenzligen Situation gerettet...
(Ihr hättet die Gesichter der Jungs sehen sollen, als ich ihnen das Foto gezeigt habe!)

Der Pulli ist in Größe 116/122 genäht, ich bin mal gespannt, ob er schon passt.
Liebe Grüße,

Tabea





Kommentare:

  1. Wow, der Pulli sieht wirklich cool aus!
    Ich bin ja auch mal gespannt, wie lange ich noch Kleidung für meine 2,5 jährige Maus so ohne weiteres nähen kann ;-)

    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist echt supercool!!!
    Ja, ganz schnell kann sich der Modegeschmack der Kinder ändern, das kenne ich gut.
    Tolles Aktionbild, da hätte ich auch gerne die Kinderaugen gesehen.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Tabea!

    Vielleicht hast du gesehen, dass ich grade auf Spiderman-Ideen-Suche bin ;) daher bin ich auf deinen Post hier gestoßen. Toller Pulli und total super Foto! Wie ist das entstanden???

    Ganz liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen