Montag, 30. Dezember 2013

Kinder Nähkurs "Eulenkissen"

Heute war es soweit: Der erste Nähworkshop mit jüngeren Kindern! Eine Neunjährige und drei achtjährige Kinder wollten sich ein Eulenkissen nähen. Diesmal waren sogar zwei Jungen dabei!



















Zuerst wurde das Schnittmuster auf den Stoff übertragen.

























Kreative Lösungen, damit während des Aufmalen nichts verrutscht :-)

Ausschneiden mit der großen Stoffschere ist gar nicht so einfach.

Augen, Flügel und Schnabel ausschneiden...

...und mit Hilfe von Vliesofix aufbügeln

Dann musste alles noch fest genäht werden.
Alle Kinder kamen mit den Maschinen gut zurecht, obwohl manche zum ersten Mal genäht haben.
Die Knopf-Augen wurden per Hand angenäht, was erst etwas schwierig war. Besser ging es dann, als ich den Stoff in einen Rahmen gespannt habe.

Nach dem Zusammennähen von Vorder- und Rückseite wurden die Kissen gewendet und ausgestopft.
Die Wendeöffnung musste dann wieder mit der Hand geschlossen werden

Zum Schluss waren alle mächtig stolz auf ihre tollen Eulenkissen.
Zu recht, wie ich finde!

Liebe Grüße,

Tabea




Kommentare:

  1. Ah wie süß sehen den diese Kissen aus. Vor allem, weil es die Kinder genäht haben.
    Liebe Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!!! Männlichen Nahnachwuchs brauchenen wir dringend!

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, eins schöner als das andere
    und man sieht den Kindern an,
    dass es ihnen Spass gemacht hat.
    Die Idee mit dem Rahmen zum Annähen finde ich Klasse.
    Guten Rutsch
    und Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. ...toll, wie eifrig da genäht wurde...ist es nicht herrlich mit Kindern zu nähen, so viel Konzentration und Hingabe zu einer Arbeit ist da plötzlich möglich...
    viel Freude auch weiter dabei!... radattel

    AntwortenLöschen