Freitag, 27. September 2013

Drachen x 4

Vier Drachenpullover habe ich in den letzten drei Tagen genäht
 Alle Pullis sind aus kuscheligem Fleece, mit Jersey als Bündchen und als Kapuzenfutter. Die Größe sollte 92/98 werden, fällt aber eher aus wie 98/104.
 Jeder Drache ist ein bischen anders

























Ich hatte eine Bestellung für einen Drachenpulli in dieser Größe. Nun kann die Kundin sich einen aussuchen und die anderen nehme ich mit auf den Markt. Hier mal alle einzeln:



















































































                                              Also ich würde den roten nehmen. Und ihr?


Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 21. September 2013

Gefilzte Blume

Seit langem habe ich mal wieder gefilzt



 Die Blume ist ganz einfach zu machen: Es wird einfach um die Glaskugel herum gefilzt und anschließend aufgeschnitten.























Liebe Grüße,

Tabea

Donnerstag, 19. September 2013

Sonnige Strampelhose

Und noch eine Strampelhose von Klimperklein , das ist aber auch echt ein toller Schnitt!

Dieses Mal aus (einer abgelegten) Jeans und mit Ringelbündchen

Eine kuschelige Sonne für trübe Tage...

Und Taschen, die ein Baby zwar nicht braucht, die aber süß aussehen

Die Taschen in entgegen gesetzten Farben


Liebe Grüße,

Tabea




Mittwoch, 18. September 2013

Bilderrahmen als Pinnwand


Meine Mutter hatte zwei Bilderrahmen, bei denen das Glas kaputt war. Ich habe daraus Pinnwände gemacht.



 Das geht ganz leicht und schnell: Ich habe zwei Lagen Volumenfleece auf die Bilderrahmen-Rückwand gelegt und einen Stoff darüber, der an den Seiten einige Zentimeter überstand.
Dann den Stoff auf die Rückseite geklappt und festgetackert. Bei einem habe ich noch ein Webband über die Ecke gelegt und auch auf der Rückseite festgetackert. Das ganze wieder in den Rahmen und fertig.

























Jetzt muss ich nur noch einen freien Platz an der Wand finden...

Liebe Grüße,

Tabea

Dienstag, 17. September 2013

Klimperkleine Strampelhose

Schon ewig schleiche ich um den Strampelhosen Schnitt von Klimperklein herum. Heute habe ich ihn mir endlich gekauft und gleich eine kleine Hose (Größe 62) genäht.


 Wieder mit Apfel vorne drauf - das geht schnell, sieht gut aus und passt zur Jahreszeit.

 Der Außenstoff ist ein dünner Knitterjeans, innen habe ich die Hose komplett mit einem weichen Baumwollflanell gefüttert.



















Endlich habe ich auch mal die Anleitung zum Knopflochnähen gelesen und meine ersten Knopflöcher gemacht. Damit die Hose ein Stück mit wächst, habe ich jeweils zwei Knöpfe pro Träger angebracht.



















Liebe Grüße,

Tabea

Montag, 16. September 2013

Drache in Blau

Ein weiterer Yorik-Drachenpullover ist heute entstanden

Gewünscht war er in dunklem blau, mit türkis abgesetzt.




























Liebe Grüße,

Tabea

Freitag, 13. September 2013

Lapped Hoodie für große Kinder

Weil mir der Schnitt für den Baby-Pullover so gut gefällt, habe ich mir einen ähnlichen in Größe 110/116 selbst gebastelt. Als Grundschnitt habe ich IMKE Boys genommen und dann die Kapuze und das Vorderteil verändert. 
Eigentlich sollte der Pulli für den kleinen Jungen sein und der Yoda vorne drauf kommen.
Weil ich aber nicht dran gedacht hab, dass das Kind gewachsen ist, vermute ich mal, dass der Pulli zu klein ist.
Deshalb ist der Yoda erstmal nur drauf gelegt und wird dann nach der Anprobe evtl. noch festgenäht.

Liebe Grüße,

Tabea

Donnerstag, 12. September 2013

Für Ricardo

Eine kuschelige Drachenmütze wärmt demnächst die Ohren von Klein-Ricardo

Der Name sollte eigentlich aufgestickt oder appliziert werden. Zum Applizieren waren es aber zu viele und zu kleine Buchstaben. Und weil meine Stickmaschine nach einem Disput mit meiner Schwester zu keiner Zusammenarbeit mehr bereit ist, musste ich eine andere Lösung finden. Also ist der Name aufgeflockt. Das Ausschneiden der kleinen Buchstaben war ganz schön kniffelig.
Am Model

Liebe Grüße,

Tabea



Mittwoch, 11. September 2013

Für die Katz?


Als ich heute ein genähtes Kuscheltier fotografieren wollte, war mein kleines Kätzchen ganz aufgeregt und wollte mit dem Tier spielen.






















Ein bischen Angst hatte das Kätzchen aber auch, es ist immer ganz schnell wieder weggelaufen, nachdem es das Tier berührt hatte. So konnte ich auch ein paar Bilder ohne Katze machen.























"Manni Mausebär" ist aus dem Buch "Meine Kuschelfreunde", genäht aus festem Frottee und Jersey.

























Manni Mausebär und Kätzchen Puma


























Liebe Grüße,

Tabea 

Dienstag, 10. September 2013

Noch ein Freebie-Pulli

Weil dieser Schnitt so schnell zu nähen ist und mir so gut gefällt, habe ich noch einen kleinen Pullover nach dem englischen Gratis-Schnitt genäht. Bei dem letzten Pulli hat jemand kommentiert, dass bei den englischen Schnitten die NZ meist enthalten ist. Da ich den Pulli wieder mit NZ genäht habe, entspricht er also etwa der Größe 4-6 Monate.
 Ein kleiner Froschkönig hat Platz gefunden und darf mit dem zukünftigen Träger des Pullis um die Wette quaken.





















Liebe Grüße,

Tabea

Montag, 9. September 2013

Noch mehr...

...Stifterollen sind hier entstanden. 

Die Rolle aus dem vorigen Post hat noch zwei weitere Webbänder bekommen, sie sah mit nur einem Band irgendwie zu leer aus.

Hier eine Rolle im Piratenlook

Und alle fünf Rollen im Überblick
Liebe Grüße,

Tabea




Samstag, 7. September 2013

Stiftemäppchen zum Rollen

Ein Rollmäppchen für eine Schulanfängerin wurde gewünscht.

Es sollten dicke Buntstifte reinpassen

 Aus einem Platzdeckchen habe ich dieses schnelle Mäppchen mit Fächern für zwölf Stifte genäht.

Die Handhabung ist ganz einfach und macht Spaß: Aufrollen...

und das Gummi um den Knopf ziehen

Fertig!

Liebe Grüße,

Tabea



Donnerstag, 5. September 2013

Der erste Drachenpulli...

...für diese Saison ist heute entstanden

Mit dem "lieben" Drachen vorne drauf

Und hinten natürlich die lange Zackenkapuze

Der Schnitt ist diesmal Yorik von farbenmix

Liebe Grüße,

Tabea