Montag, 30. Dezember 2013

Kinder Nähkurs "Eulenkissen"

Heute war es soweit: Der erste Nähworkshop mit jüngeren Kindern! Eine Neunjährige und drei achtjährige Kinder wollten sich ein Eulenkissen nähen. Diesmal waren sogar zwei Jungen dabei!



















Zuerst wurde das Schnittmuster auf den Stoff übertragen.

























Kreative Lösungen, damit während des Aufmalen nichts verrutscht :-)

Ausschneiden mit der großen Stoffschere ist gar nicht so einfach.

Augen, Flügel und Schnabel ausschneiden...

...und mit Hilfe von Vliesofix aufbügeln

Dann musste alles noch fest genäht werden.
Alle Kinder kamen mit den Maschinen gut zurecht, obwohl manche zum ersten Mal genäht haben.
Die Knopf-Augen wurden per Hand angenäht, was erst etwas schwierig war. Besser ging es dann, als ich den Stoff in einen Rahmen gespannt habe.

Nach dem Zusammennähen von Vorder- und Rückseite wurden die Kissen gewendet und ausgestopft.
Die Wendeöffnung musste dann wieder mit der Hand geschlossen werden

Zum Schluss waren alle mächtig stolz auf ihre tollen Eulenkissen.
Zu recht, wie ich finde!

Liebe Grüße,

Tabea




Dienstag, 17. Dezember 2013

Eulenkissen

Ein paar Achtjährige wollen gerne ein Kissen mit mir nähen. Ich habe ein Schnittmuster für dieses Eulenkissen gemacht und hoffe, es ist nicht zu schwer.
 Ich bin gespannt, wie es klappt!
































Liebe Grüße,

Tabea

Freitag, 13. Dezember 2013

Schlange oder Schnecke?

Eine Schlange? Wer weiß...
 Wer bist du denn?
Hallo??? Das ist mein Platz!
Was soll das denn?

 Lass mich in Ruhe, du Schnecken-Schlange!
 So ist es besser!























Zur Förderung der taktilen Wahrnehmung ist die Schlange aus unterschiedlichsten Stoffen genäht: Glattem Baumwollstoff, weichem Nicki, geripptem Cord, flauschigem Frottee...





















Liebe Grüße,

Tabea

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Tunika mit Blümchen

Für den Weihnachtsmarkt am Sonntag ist noch schnell eine Amelie in Größe 104/110 entstanden

 Das Blümchen ist mit dem Stickfuß freihand aufgenäht


Liebe Grüße,

Tabea

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Schäfchen-Pulli

Nach diesem schönen Gratis-Schnitt habe ich ja schon ein paar Pullis genäht. Dieser hier ist aus kuscheligem Fleece mit einem kleinen Schäfchen.



 Liebe Grüße,

Tabea

Montag, 9. Dezember 2013

Leseknochen

Diese Kissen in Knochenform kann man sowohl als Nackenkissen, als auch als Buchstütze auf den Knien benutzen.

 Von dem Tierstoff war nur noch ein schmaler Streifen da, deshalb musste ich stückeln. Weil die Nähte abgesteppt sind, sind sie trotzdem ganz flach und drücken nicht.
 An dem Bändel kann man das Kissen gut mitnehmen





















Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 7. Dezember 2013

Die kleine Raupe Nimmersatt...

                                    ...kam unter meiner Maschine rausgekrochen
          Auf einer Hose nach dem Schnitt von Klimperklein hat sie es sich gemütlich gemacht
 Durch krempelbare Beinbündchen und doppelte Knöpfe wächst die Hose ein Stückchen mit























                   Die einzelnen Teile der Raupe habe ich mit Vliesofix aufgebügelt und mit dem 
                                            Freihand-Stickfuss mehrmals darum "genähmalt"

Liebe Grüße,

Tabea

Sonntag, 1. Dezember 2013

Ich hab ein Schaf gestrickt :-)

Die Anleitung ist aus diesem Buch

Beim nächsten Schäfchen nehme ich aber lieber keine blaue Wolle mehr zum Füllen...




Obwohl ich mit Stricken eigentlich nicht so viel am Hut hab, hat es gar nicht so lange gedauert. Ich glaube 3 Folgen "Big Bang Theory" waren es :-)
Da mach ich bestimmt noch ein paar.
 

Liebe Grüße,

Tabea