Dienstag, 18. Februar 2014

Alte Schnitte - Anemone Stripes

Ein Shirt nach dem Schnitt "Anemone Stripes" aus meiner allerersten Ottobre (4/2009)
 Ein kleines Blümchen auf der Passe...

 ...und Herzchen auf den Ellenbogen.





























Das untere Bündchen war eine Notlösung, weil ein Schnitt unten im Stoff war, den ich erst entdeckt habe, als ich den Saum umnähen wollte.






















Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. ohhhh ist das süß! Der Schnitt ist ja toll und die Stoffauswahl sowieso und Deine Notlösung finde ich schön, denn so nähe ich die Shirts meiner kleinen Gewitterhexe eigentlich fast immer ;-)
    nur mag sie leider diese schöne Ärmellösung überhaupt nicht ;-(
    Also rundum ein wunderschönes Teilchen! mhhh da muss ich mal schaun, ob ich die Ottobre zu Hause liegen habe...
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Bündchen gefällt mir das Shirt sogar besser als ohne ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällts mit Bündchen auch besser, síeht süß aus.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt! Ich finde auch dass, das Bündchen gut hinpasst.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. der ist so toll geworden der Pulli! Der Stoff ist wirklich wunderschön!

    Und die Jacke aus dem letzten Post würde mir auch super gefallen ;)

    viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Pulli, mit oder ohne Bündchen ist er prima.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen