Freitag, 12. September 2014

Elefanten-Hose

Neulich habe ich auf dem Blog von Mara Zeitspieler so eine süße Elefantenhose gesehen, dass ich unbedingt eine ähnliche nachnähen musste.

Aus einem alten Hemd von meinem Papa ist also diese Strampelhose nach dem Schnitt von Klimperklein entstanden.

Das Nähen war etwas schwierig, weil meine Maschine immer noch in der Reparatur ist und die Overlock eben nicht alles kann.

Das Aufnähen der Applikation war daher ziemlich abenteuerlich, denn bei der alten Maschine meiner Oma, die ich dann benutzt habe, geht das Licht nicht mehr. Deshalb habe ich kaum gesehen habe, wo ich lang nähe.
Und gleichmäßige Stiche macht das Ding auch nicht so wirklich.
Die Rückseite der Hose ist aus den Vorderteilen des Hemdes. Eine Seite hatte eine Brusttasche, die ich drauf gelassen habe.

Die Hose ist innen komplett mit kuscheligem Strechfrottee gefüttert.
Das Abnähen mit der Oma-Maschine war auch ein ziemlicher Krampf.
 
 

Liebe Grüße,

Tabea
 
 
 

Kommentare:

  1. Die Hose ist total hübsch geworden! Besonders der Elefant ist super-schnuckelig!

    LG, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, liebe Tabea,
    was für eine Ehre! Die Hose ist wirklich niedlich geworden! :-)
    Liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die ist aber wirklich süß! Den Schnitt merke ich mir mal, wo ich doch gerade Babysachen nähe.

    Liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen