Donnerstag, 23. Oktober 2014

Yoda - Pulli

Für den mittlerweile fast achtjährigen Kleinen Jungen habe ich einen schlichten Fleecepulli genäht, nur mit Lego-Yoda Applikation und gekauftem Star-Wars Aufnäher
Der Schnitt ist aus einer älteren Ottobre und ich nutze ihn mit verschiedenen Abwandlungen oft für Pullis, Langarmshirts oder T-Shirts.



































Beim Nähen kam mir die Idee, Bündchenstreifen (Paspelband hatte ich nicht da)  in den Raglan-Nähten miteinzufassen.
Ich brauch zwar noch etwas Übung, damit die Streifen überall gleich breit sind, aber vom Prinzip her gefällt es mir gut, gerade weil der Pullover ansonsten so schlicht ist.

Der Lego-Yoda war eine Vorlage, die ich mir mal irgendwo runtergeladen habe.

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Wow, die Idee mit den Bündchen an den Nähten gefällt mir. Die Yoda Figur hab ich auch und sogar vor kurzen mit Freezerpapier auf verschiedene Sachen gemalt..wie klein die Welt ist.. ;o)

    LG Hirvi

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt, gefällt mir sehr gut!
    Und Yoda hat ja wirklich geniale Glitzeraugen :-)

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Der Pulli ist durch die "Paspeln" wirklich ein Highlight! Die Applikation von der Figur sieht nach richtig viel Arbeit aus - ist super-ordentlich und hübsch geworden! Traumpulli für kleine-große Jungs!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen