Mittwoch, 19. November 2014

Pulli wird Hose - Receycling

Einen alten Schurwoll-Pullover aus dem Secondhand-Laden habe ich zerschnitten und daraus eine warme Babyhose in Größe 56 genäht



































Vorher


Nachher

Den Rollkragen des Pullovers habe ich als Bauchbündchen verwendet. Weil ich mir nicht sicher war, ob er fest genug ist, habe ich noch ein Gummiband eingezogen.
Die Fußbündchen der Hose sind aus den Armbündchen des Pullis entstanden.

Und noch eine Heck-Ansicht

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Ach, ist die knuffig! Gefällt mir als Baby-Hose viel besser.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Toll und auch noch sehr in Retrofarben.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Eine geniale Wiederverwertung!! Ganz toll!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Toll! Geniale Idee und schöne Farben!
    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Total schön! Tolle Farben und Idee, ich liebe so n Recycling! Ich glaub ich muss auch wieder mal zum Secondhandladen, die kennen mich schon und legen kaputte Jeans und Wollsachen für mich zur Seite ! :-)

    LG Daria

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben sind wunderbar - und so als Babyhose kommt der Pullover wirklich gut zur Geltung.

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen