Montag, 30. März 2015

Ballerina Shirt zum Geburtstag

Heute habe ich einer Freundin bei der Geburtstagsfeier ihrer Tochter geholfen. Für das Geburtstagskind hatte ich gestern noch schnell ein Geschenk genäht.

Da die junge Dame mit ihren Gästen und Geschenken beschäftigt war, hatte sie keine Zeit für Fotos. Zum Glück hatte eine ihrer Freundinnen Lust, als Model einzuspringen.

Das Shirt ist fast komplett aus kleineren Reststücken genäht. Der Schnitt ist wieder IMKE von farbenmix, durch die Seitenpassen kann man da auch nochmal gut kleinere Stoffstücke verwenden.

Hinten ist ein Bügelbild mit einer Ballerina. Diese hab ich mir dann nochmal größer aufgemalt und auf die Vorderseite appliziert.

 Die Ballerina trägt ein Röckchen aus Tüll mit einem Gürtel aus Webband

An den Passen habe ich überall noch Jerseystreifen mit eingefasst. Das ist auch eine gute Art, Stoffreste zu verwerten.

So extrem bunt mag ich es ja eigentlich nicht. Aber ich glaube, mit 7 Jahren hätte es mir gefallen.

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Hallo
    Bin gestern auf deinen Blog großen, toll was du machst. Und dieses Shirt gefällt sicher einer 7 jährigen. Ist super toll!!!
    Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, um die Restekiste zu leeren! Besonders die verschiedenen Ringelstoffe machen sich sehr gut, wie ich finde.
    Liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen