Mittwoch, 25. März 2015

Nähen für (so halb) Erwachsene

Meine Schwester Annie hat sich zum ersten Mal von mir benähen lassen. Das Schnittmuster "Freya" von Finnleys hat es ihr angetan.

Den Pullunderschnitt Freya gibt es ja schon länger in den Größen 74 - 134.
In den nächsten Tagen kommt die "Freya-Teens" in den Größen 140 -176.

Mit 20 Jahren ist man zwar streng genommen kein Teenager mehr, aber was solls.

Anni hat sich übrigens sehr über die ganzen netten Kommentare zu dem Post über ihren Kiwi-Video-Clip gefreut.
Sie schrieb mir: "Die Nähdamen sind ja voll lieb!" ;-)
"I'd pack my bag and rush down to the sea..."




 Da versucht wurde, die Abstimmung zu manipulieren, wurde das Voting abgebrochen und die Jury entscheidet jetzt über den Gewinn.

Wer dennoch Annis Video angucken will, kann das hier machen.
Ich finde, ihr selbst geschriebenes Lied ist ein richtiger Ohrwurm


Liebe Grüße und vielen Dank!

Tabea



Kommentare:

  1. ..ähm...Juryentscheidung... hmmm. ich halte die Daumen (nett wie ich bin ;-)

    Ganz ganz fein finde ich das Foto! Das ist eines zum Aufhängen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab es grad im Post geändert.

      Danke für deine Unterstützung!

      Löschen
  2. Ich drücke dann mal ganz fest die Daumen, dass der Pullunder mit Inhalt bald nach Neuseeland kommt !!! LG Robina

    AntwortenLöschen