Donnerstag, 14. Mai 2015

Sweat Blazer und es gibt ein Stoffpaket von Takatuka Baby zu gewinnen!

Es gibt noch so viele Schnitte, die ich immer mal nähen wollte. Einen davon hab ich letzte Woche umgesetzt: Den Sweatblazer aus der Ottobre 6/2013.

Die Nähte sind alle mit dem Flatlockstich der normalen Nähmaschine von außen in rot abgesteppt. Die Armflicken sind nicht im Schnitt, die mag ich aber im Moment gerne.


Im Halsausschnitt habe ich noch ein Kordel zum Aufhängen angebracht.


 Die Ärmel hatte ich erst wie vorgesehen umgenäht, hab dann aber doch noch Bündchen angenäht. So wächst der Blazer länger mit. 

 Da das Knopflöcher-Nähen nicht geklappt hat (vielleicht waren zwei Lagen Sweat pus Einlage zu dick) habe ich Kam Snaps angebracht und die eigentlichen Knöpfe außen fest genäht.

Die goldenen Anker-Knöpfe sind aus der geerbten Knopfkiste von meiner Oma.

Mit dem Blazer ist das Outfit für den Takatuka Baby-Wettbewerb komplett.
Übrigens verlost Iljana von Takatuka-Baby grade ein individuell zusammengestelltes Stoffpaket auf facebook.
Wer mitmachen will, klickt HIER

 Liebe Grüße,

Tabea


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen