Freitag, 28. August 2015

Mini-Halstuch für Adele

Für meine neue Nichte habe ich ein Halstuch genäht.



Die Idee für das Tuch habe ich von der facebook-Seite Von Lange Hand.
Ich wollte schon länger mal ein Kissen in diesem Stil nähen, aber so ein Halstuch ist einfach viel schneller fertig.
Die Rückseite des Tuches ist aus Frottee, der ist schön weich und auch saugfähig, was von Vorteil ist wenn dann das Gesabber beim Zähnchenkriegen los geht.



KamSnaps in zwei verschiedenen Positionen lassen das Tuch ein Weilchen mitwachsen.



Liebe Grüße,

Tabea









Kommentare:

  1. Sieht toll aus und ist obendrein noch praktisch!

    Hast Du die Applikationen auch mit dem Stopffuß der normalen Nähma gemacht, also so ähnlich wie Freihandquilten? Stickdateien nützen mir nämlich nichts, aber "Malen" mit der Nähmaschine könnte ich ja auch mal versuchen...

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karen,

      ja, genau so hab ich das gemacht.

      Lg, Tabea

      Löschen