Montag, 23. November 2015

Skater Fuchs - Receycling Pulli

Aus einem alten Baumwoll-Strickpulli meines Vaters habe ich einen Kinderpullover in Größe 104 genäht.

Das Schnittmuster ist wieder ANTON von den Prachtkindern

Durch die dicken Rippen des Strickstoffes war das Einnähen des vorderen Einsatzes nicht so einfach.
Er wellt sich jetzt auch etwas und ich wollte ihn erst frustriert in die Tonne schmeißen.
Nach ein paar Tagen Abstand hab ich ihn dann aber doch noch fertig gemacht.

Der Pullover ist ganz normal geschnitten, nicht zu weit und nicht zu eng. Die Besonderheit ist der überlappende Kragen, der seitlich mit einem Reißverschluss (oder wie bei mir mit einem Knopf) geschlossen werden kann.


Am Saum habe ich einen aus Wellnessfleece applizierten Fuchs, sowie Gräser aus Ringeljersey und Steine aus Softshell aufgenäht.

Auf der Rückseite sind auch noch ein paar Steine und Gräser.



Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Toll geworden!
    Und dein Sohnemann sieht damit richtig cool aus.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Der ist doch total super geworden!!!! Ich weiß gar nicht was du hast...gut das du ihn doch noch fertig gemacht hast!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Der ist auch sehr toll geworden! Wirkt so rustikal und dennoch nicht durch die ganzen Details...echt gut!
    Und dein Sohn kann schon Skaten?!? Nicht schlecht der Specht :-)
    Ich übe mich und versuche das Follower Gadget einzufügen...
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen