Montag, 11. April 2016

Affenarsch im Frühling

Von einem anderen Projekt hatte ich noch etwas von dem schönen Blumenstoff übrig. Daraus hab ich eine kleine Hose in Größe 56 genäht nach meinem Schnittmuster "Affenarsch"
(ok, das war eigentlich nur der Arbeitstitel, aber einen richtigen gibt es immer noch nicht...)

Damit die Hose nicht ganz so dünn ist, habe ich sie innen mit Strechfrottee abgefüttert.


























Ein bischen viel Rosa für meine Verhältnisse...
























Auf die Tier-Applikation auf der Rückseite habe ich wegen des gemusterten Stoffes lieber verzichtet.

Lieben Dank für eure Nachfragen, ob bei mir alles in Ordnung ist.
Ich poste im Moment sehr wenig, weil ich einfach nicht so viel Lust zum Nähen und zum Fotografieren habe, es geht mir aber gut :-)
Da ich ja nicht mehr gewerblich nähe, kann ich es in Unlust-Phasen einfach lassen und nur dann nähen, wenn ich auch Freude daran habe.
Denn so soll es ja auch sein - ein Hobby, das Spaß macht und keine Pflicht.

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Tabea,
    Schön zu lesen, dass es euch allen gut geht :-) das ist das Wichtigste!
    Und diese Näh-Unlust-Phasen kenn ich auch und manchmal ärgern sie mich und manchmal genieße ich sie ;-)
    Eine süße Hose, auch wenn ich gar nicht auf rosa steh, aber die ist niedlich!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Dear Tabea, your Projects is fantastic.I read all your blog.I like it so much.

    AntwortenLöschen