Mittwoch, 29. Juni 2016

Klein Fanö als Kleid

Den T-Shirt Schnitt Klein Fanö von Farbenmix mag ich sehr gerne. Hier habe ich einfach einen Stoffstreifen unten dran genäht und so ein Kleidchen für die Nichte gemacht.

 Genäht hab ich das T-Shirt in 98/104 mit wenig Nahtzugabe.
(Sie trägt normalerweise Größe 92/98.)

In der Mitte ist ein doppelter Bündchenstreifen dazwischen, der mit einem Bändel noch verstellt werden kann.
























Den Punktestoff hat meine Nichte selbst ausgewählt. Ihrer Mama war er etwas zu wild, deshalb hab ich ihn mit einem schlichten Oberteil kombiniert.



































Die kleine Verzierung greift die Farben der Punkte auf dem Rockteil nochmal auf.
































Ich dachte, es sei noch viel zu groß, aber sie kann es schon anziehen.
Bestimmt passt es im nächsten Sommer aber auch noch.
 

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Was für ein wunderhübsches Kleidchen und welch bezaubernde Bilder :-)
    Dir ist es echt gut gelungen, das Kleid in sich sehr stimmig zu machen, gefällt mir , wie deiner Nichte, auch richtig gut ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein hübsches Kleidchen geworden! Und auch wenns der Mama vielleicht zu bunt ist, ich finde es ist mal wieder ein sehr passendes Teil für die kleine Dame entstanden!
    Liebe Grüße
    Iggy

    AntwortenLöschen