Freitag, 19. August 2016

Nähen mit Kindern - Patchkissen

Schon am Anfang der Ferien habe ich mit den Kindern Kissen genäht.
Bei einem weiteren Nähtreffen in dieser Woche haben wir nochmal welche genäht, diesmal haben wir die Vorderseite aus vier Stücken zusammengepatcht.

Nur eines der Mädchen hatte schon Näherfahrungen, die anderen saßen zum ersten Mal an der Maschine.
Trotzdem haben sie es alle sehr gut gemacht.



































Am spannendsten ist immer der Moment, wenn die Kissen gewendet und dann ausgestopft werden.

Dann noch schnell die Wendeöffnung schließen...


...und fertig ist das Kissen!

 Sterne sind bei den älteren Kindern im Moment schwer angesagt!

Die jüngeren mögen es lieber bunt und mit Blümchen.

Liebe Grüße,

Tabea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen