Mittwoch, 5. Oktober 2016

Näh-Nichte

Meine kleine Nichte war grad für ein paar Tage zu Besuch. Als sie meine neue Kinder-Nähmaschine entdeckte, wollte sie unbedingt etwas nähen.
Wir entschieden uns für ein Kissen für ihr Kuscheltier.
 Nach einer kurzen Einweisung legte sie los. Ich hatte erwartet, mit ihr gemeinsam zu nähen, denn sie ist grad erst drei Jahre alt geworden. Aber sie hat tatsächlich fast alles alleine genäht!
Auch das Hochstellen des Nähfußes und der Nadel hat sie sofort verstanden!
























Beim Wenden des Kissens musste ich etwas helfen, ausstopfen ging dann wieder alleine.

























Auch das Schließen der Wendeöffnung inkl. Sichern der Naht meisterte sie sehr souverän. 
Ich hab echt gestaunt!


























Kuscheltier Mimi darf sich nun über ein buntes Kopfkissen freuen.

Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare:

  1. Das ist doch echt immer wieder erstaunlich, was so kleine Kinder schon alles leisten können :-)
    Schön, vielleicht gibt es zu Weihnachten dann doch eine Kinder-Nähmaschine ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Ein kleines Naturtalent! Wirklich erstaunlich!
    LG Silke

    AntwortenLöschen