Donnerstag, 29. Dezember 2016

Frida, die Erste

Da ich durch den Umzug so lange nicht zum Nähen kam, haben auch einige Babys aus dem Verwandten- und Freundeskreis noch kein Geburtsgeschenk bekommen.
Nachdem die Weihnachtsnäherei rum ist, mach ich jetzt also mit den Babygeschenken weiter.

Gleich zwei Fridas sind im letzten Sommer geboren.
Für die eine habe ich jetzt ein Kissen genäht.























Ich hab mal wieder den Freihand-Nähfuß ausgepackt und genähmalt.































































































Liebe Grüße,

Tabea

Kommentare: