Donnerstag, 14. Dezember 2017

Nähen für coole Jungs - Yorik schon wieder

Je älter die Kinder werden, umso weniger bunt und verziert dürfen die Klamotten sein.
Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass selbst genähte Sachen durchaus noch gerne angezogen werden solange sie "cool" genug sind.

Dieser Pulli ist wieder nach dem farbenmix-Schnittmuster YORIK entstanden, allerdings habe ich den Rumpf und die Ärmel ca. 5 cm verlängert.
Die Größe ist 146/152, durch die Verlängerung entspricht es jetzt wohl eher 152/158.
Ich hoffe, es ist cool genug für einen bald Elfjährigen.
































Die Nähte habe ich von außen nochmal mit einem Stich der normalen Nähmaschine abgesteppt.

























Liebe Grüße,

Tabea

Dienstag, 12. Dezember 2017

Babyhose

Ich hatte Glück und habe etwas von dem schönen, neuen Jacquard-Stoff "Max" von Traumbeere ergattert. Der war ja in diesem Muster ratzfatz ausverkauft. 
Er ist aber auch wirklich toll, schön weich und leicht und die Innenseite ist kuschelig angeraut.
(Und nein, das ist keine bezahlte Werbung, ich finde den Stoff wirklich toll!)
 Ich habe daraus eine Hose in Größe 74 (oder war es 68?) nach meinem Schnittmuster Affenarsch genäht.

Die Knöpfe habe ich später nochmal ausgetauscht, bin mir aber immer nicht sicher, welche mir da besser gefallen...

Liebe Grüße,

Tabea

Sonntag, 10. Dezember 2017

Pullover mit Ritterburg und Drache

Auf diesem Pullover in Größe 116 hat ein Feuerdrache eine Ritterburg erobert... ;-)

























Appliziert habe ich teilweise mit eng gestelltem Zickzackstich und teilweise mit dem Freihandnähfuß.

























Die Steine und kleine Details wie die Blume im Fenster kann man mit diesem Fuß gut "nähmalen".
























Gräser und Felsbrocken...

























...und der feuerspeiende Drache.


















































Liebe Grüße,

Tabea

Sonntag, 3. Dezember 2017

Loopschal

Meine Nachbarin hat mir Bilder von einem Loopschal, der vorn unten spitz zuläuft geschickt, mit der Bitte, ihr auch so einen zu nähen.
Das habe ich gerne gemacht und auch gleich noch zwei weitere genäht. 

Dieser hier (die anderen habe ich nicht fotografiert) ist außen aus Sweat und innen aus Plüsch, hat mit Leder unterlegte Ösen und Kordel und unten eine Verzierung mit Spitze.

Liebe Grüße,

Tabea

Dienstag, 28. November 2017

Cord-Affenarsch zur Geburt

Im September wurde bei uns im Ort ein kleines Mädchen geboren. Als sie gerade einen Tag alt war, hat ihre Mama sie schon durchs Dorf spazieren gefahren und ich habe sie das erste Mal gesehen.
Jetzt endlich bin ich auch dazu gekommen, etwas für sie zu nähen.


Eine kleine Hose in Größe 68 nach meinem eigenen Schnittmuster "Affenarsch".
Vorn mit Fake-Taschen und -Knopfleiste, hinten mit einem Zierband und einer Blumen-Applikation.
























Die Knopfleiste habe ich mit Zackenlitze unterlegt und beim Aufnähen noch ein kleines Herz "genähmalt". An den Taschen ist ein Zierstich.

























Falls ihr Interesse am Schnittmuster der Hose habt, das Ebook gibt es hier:



























Liebe Grüße,

Tabea

Montag, 27. November 2017

Kinderjacke in Damengröße 44 ;-)

Im letzten Post habe ich eine Izzy-Kinderjacke von Farbenmix gezeigt, die ich für einen kleinen Jungen genäht habe. Nun gibt es in der Familie auch noch eine bereits erwachsene, behinderte Tochter, die sich auch eine solche Jacke wünschte. Sie trägt Größe 44, das Izzy-Schnittmuster geht aber nur bis 158/164.
Also habe ich mir einen Damen-Jackenschnitt gekauft (Cozy von kullalo) und diesen dann IZZY-haft abgewandelt: Schräger Reißverschluss, Großer Riegel und die typischen Taschen.

Die lange Drachenkapuze sollte auch nicht fehlen...

Hinten haben dann noch ein paar Blümchen ihren Platz gefunden. 
Liebe Grüße,

Tabea


Montag, 20. November 2017

IZZY

Ohne viele Worte:
Schnittmuster Izzy von Farbenmix in Größe 110/116

































Außen Cord, innen Fleece und dazwischen noch eine Lage Volumenfleece. 
Der Winter kann kommen...



 Liebe Grüße,

Tabea

Donnerstag, 16. November 2017

Pianist Ben

Ben, der Sohn einer Freundin, kommt jede Woche zum Klavierspielen zu mir. Nachdem er nach der Einschulung fast ein Jahr lang nicht so motiviert war, ist seit den Sommerferien (jetzt ist er in der zweiten Klasse) irgendwie der Knoten geplatzt und er übt viel und freiwillig und kann kaum genug davon bekommen.
Diese Woche fiel sein Geburtstag auf unseren Unterrichtstag. 
Er wollte aber die Klavierstunde nicht ausfallen lassen und kam trotzdem zum Unterricht!
Bei so viel Begeisterung für sein Instrument musste ich ihm als Geschenk einen 
Klavier-Pullover nähen.
 Der schwarze Stoff hat ziemlich gefranst, man sieht es etwas an den Kanten...


Das Schnittmuster ist Yorik von Farbenmix, genäht in Größe 134/140 für den jetzt Achtjährigen.
Passt, hat aber nicht mehr viel Mitwachspotential.

Liebe Grüße,

Tabea



Mittwoch, 15. November 2017

Jersey-Langarmshirt mit Drachen und Zipfelkapuze

Ein Dezember-Geburtstagskind wird diesen Drachenpulli auspacken dürfen.
 Mit langer Zackenkapuze...
 ...und Drachen-Applikation mit aufgenähtem Wackelauge.


























Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 28. Oktober 2017

Einhorn, Glitzer, Regenbogen...

Gewünscht war: Ein Einhorn-Pullover aus hellblauem Sweat und Regenbogenstoff, mit appliziertem Namen und einer Wolke aus kuschelweichem Plüsch. 
Etwas Glitzer sollte auch nicht fehlen.
Ich hab mich ziemlich schwer getan, irgendwie passte das in meinen Augen nicht alles zusammen.
Aber Kinder sehen das ja anders, deshalb hoffe ich mal, die vierjährige Saskia mag ihren neuen Pullover.

Mein Modell ist etwa zwei Jahre jünger als Saskia, deshalb ist der Pullover noch zu groß.



























Den Rest des Plüsch-Stoffes, der mir für die Wolke gegeben wurde, habe ich sofort nach dem Nähen weg geworfen. Das Zeug fusselt so schrecklich, das macht echt keinen Spaß, damit zu arbeiten.



























Oben: Regentropfen in Pink und Rosa aufgefädelt auf Bändern in Orange-Tönen, passend zu Saskia's Haarfarbe.
Unten: Webbänder und Glitzer-Zackenlitze

Leider habe ich vergessen, die Ohren vor dem Einnähen einzuknicken, das sähe nämlich viel besser aus.

Liebe Grüße,

Tabea

Sonntag, 22. Oktober 2017

Nähen mit Kindern - Loop Schals

Jetzt sind die Herbstferien hier in Hessen schon vorbei, morgen geht die Schule wieder los.
Da zeige ich doch noch schnell, was wir in einem weiteren Workshop in den Ferien genäht haben:






















Die Loop-Schals sind außen aus verschiedenen Jersey- (oder teilweise auch Sweat-)Stücken zusammen gepatcht und innen mit Fleece kuschelig warm gefüttert.
Hier werden gerade die beiden Lagen zusammen genäht:


























:-)

Liebe Grüße, 


Tabea

Freitag, 20. Oktober 2017

Nähen mit Kindern - Körnerkissen

In dieser Woche haben wir Körnerkissen genäht. Die kann man jetzt in der beginnenden Erkältungszeit schon gut gebrauchen. 
 Die fünf Mädchen im Alter zwischen 5 und 11 Jahren konnten wählen, ob sie ihr Kissen als Ente oder Apfel nähen wollten. Es entschieden sich drei für die Ente und zwei für den Apfel.

Wegen der vielen runden Nähte (z.B. am Schnabel und den Füßen der Ente) war dieses Projekt gar nicht so einfach. Aber auch die Fünfjährige, die zum ersten Mal bei einem Workshop von mir war, hat es super hin bekommen. 
Da kann ich immer wieder einfach nur staunen, wie toll die Kinder das machen!
























Wendeöffnungen lasse ich meist (wenn die Zeit noch ausreicht) mit der Hand schließen. Das ist für die Kinder zwar schwieriger, aber ich finde es gut, wenn sie auch lernen per Hand mit Nadel und Faden zu nähen.
























Die Ergebnisse waren wie immer toll!


























Liebe Grüße,

Tabea

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Neffe in Yorik

Den schon gezeigten Retro-Yorik konnte ich jetzt noch am Kind fotografieren.

Das sieht ja schon besser aus, so mit Leben gefüllt ;-)

 Der Neffe trägt normalerweise Größe 92 oder auch schon mal 98, der Pulli in Größe 98/104 ist schon gut tragbar, hat aber auch noch etwas Mitwachspotential.

Am nächsten Tag hat sich sogar noch eine farblich passende Hose gefunden, da musste ich glatt nochmal fotografieren ;-)























































Liebe Grüße,

Tabea