Sonntag, 12. März 2017

❤ Lynn ❤

Für mich

Letzten Herbst habe ich mir einen Hoodie nach dem Schnittmuster LYNN von pattydoo genäht.
Ich hab den Pulli unglaublich viel und gerne getragen und so sieht er mittlerweile auch aus.
Deshalb war es Zeit, einen neuen zu nähen.

Diesmal aus leichtem Sweat, damit ich ihn im Frühjahr auch tragen kann.
In der Kapuze und in den seitlichen Taschen ist ein Herzchen-Jersey.

Aus einem Stück des Jerseys, Filz und SnapPap hab ich einen Aufnäher gebastelt.
Eigentlich hätte ich den Aufnäher lieber auf der linken Seite gehabt, aber ich hab beim Kapuze annähen nicht aufgepasst, so dass die Bändel schon links sind.
Beim nächsten Mal dann...
Liebe Grüße,

Tabea

Samstag, 4. März 2017

Nochmal für Jakob

Ein Set aus der Knotenmütze von Klimperklein und einem Halstuch nach eigenem Schnitt habe ich auch noch für den Frischling genäht.

Liebe Grüße,

Tabea

Freitag, 3. März 2017

Jakob

Seit dem Wochenende habe ich einen neuen Großneffen und unser kleines Dorf einen Einwohner mehr!

























Die Schrift auf dem Kissen ist mir etwas zu hoch geraten.

























Aber die Buchstaben gefallen mir ganz gut. Sonst nehme ich ja immer die Buchstaben-Vorlagen, die es auf der Ottobre Seite gratis zum Runterladen gibt. Jetzt habe ich mal gegoogelt und diese hier gefunden. Ich weiß leider nicht mehr wo. Ich hab sie auch nicht ausgedruckt, sondern direkt vom Laptop-Bildschirm abgepaust.




















Liebe Grüße,

Tabea

Donnerstag, 2. März 2017

Janina

Für Janina, die gerade im Krankenhaus ist, habe ich einen Leseknochen genäht.
Der Name ist mit dem Freihandfuß aufgemalt.





















Weil der Knochen so schnell verschenkt wurde, habe ich nur ein schnelles Handyfoto machen können.

Liebe Grüße,

Tabea