Donnerstag, 2. März 2017

Janina

Für Janina, die gerade im Krankenhaus ist, habe ich einen Leseknochen genäht.
Der Name ist mit dem Freihandfuß aufgemalt.





















Weil der Knochen so schnell verschenkt wurde, habe ich nur ein schnelles Handyfoto machen können.

Liebe Grüße,

Tabea

1 Kommentar:

  1. Handyfoto - macht gar nix. Man sieht doch wie toll er geworden ist. Hauptsache Janina wird schnell gesund.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen